August 12, 2016 - Keine Kommentare!

Ep7: Machgeschichten – Vor unserer Aktion in Tirol für ARTeVENT 2016

  • Machgeschichten Podcast Kanal Fatal Artevent Vorbereitung
    Podcastaufnahme-Setup per Skype

Was macht ihr so und was treibt euch eigentlich ins Tun? Um welche Fragen kreist ihr und welche Strategien und Lösungswege habt ihr euch geschaffen, um der Sache näher zu kommen? An solchen Fragen setzen die Machgeschichten an. Wir stehen kurz vor unserer Artist in Residency in Tirol und möchten euch im Vorfeld erzählen, worum es geht, was wir uns dabei gedacht haben, was wir hoffen, uns wünschen und was uns Bauchweh macht. Kurzum, wir möchten euch jetzt, wo es spannend ist und wir kurz davor stehen, alles gut oder auch bergab gehen kann, teilhaben lassen.

Beim diesjährigen Artist in Residency Programm ARTeVENT 2016 machen wir uns auf die Suche nach dem Wesen vom Besental und begeben uns für zehn Tage auf eine Forschungsexpedition auf den Spuren eines unbekannten Fabelwesens nach Vent. Der Ort Vent ist ein kleines Bergdorf in Tirol, das direkt unter den Gletschern des Ötztals liegt.

Dies ist unsere erste mehrtägige Aktion für die uns ein ganzer Ort samt Touristen zur Verfügung steht. Mit dabei sind Gisi Klammsteiner und Nina Gospodarek. Wir arbeiten als Künstlerduo seit November 2013 zusammen und haben das Konzept für die Aktion entwickelt.
Während unserer Zeit in dem Bergdorf überraschen wir die Leute mit unserer Mission, der Suche nach einer mysteriösen, unbekannten Kreatur. Wir haben einiges an Expeditionswerkzeugen mit und natürlich auch eine Menge von Quellen, die auf die Existenz dieses Wesens hinweisen. Den Austausch mit den Menschen vor Ort nehmen wir im Anschluss als Ausgangspunkt, um das Wesen wirklich zum Leben zu erwecken. Wie genau wir das am Ende machen, können wir noch nicht genau sagen, weil wir das auf uns zukommen lassen. Wir sind jedoch nicht allein in Vent unterwegs. Céline Oberste-Lehn begleitet uns auf der Exkursion filmisch und dokumentiert, was auch immer passieren wird.

Unsere Fellow-Podcasterin Hannah Philomena Scheiber hat sich übrigens dafür stark gemacht, dass wir als Künstler eingeladen werden zum diesjährigen Festival. An dieser Stelle also nochmal einen herzlichen Dank an sie.


avatar Nina Gospodarek
avatar Gisi Klammsteiner

Linkliste:
ARTeVENT Infoseite zu Vent
Céline Oberste-Lehn Portfolio
Unser Interview mit dem Atelier für Sonderaufgaben Podcast-Folge
Hayao Miyazaki Wikipedia
Shaun Tan Homepage
Ernesto Neto Wikipedia
Nick Cave Wikipedia
Nick Cave Artsy Profil
Louise Bourgeois Wikipedia
Southpark Woodland Critter Christmas Wikipedia
Reinhold Messner: Yeti Legende und Wirklichkeit Amazon

Diese Episode verwendet die Songs "I ain't got" (keine Ahnung von wem). Bereitgestellt von der Non-Profit-Organisation The Internet Archive unter Public Domain.
 

Hiermit könnt Ihr den Podcast auf dem Smartphone über eine beliebige Podcast-App abonnieren. Beim Klick werden unterschiedliche Apps direkt vorgeschlagen:

Veröffentlicht von: Nina Gospodarek in Podcast-Machgeschichten

Eine Antwort verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen